Ein Mittel gegen die Polarisierung?

Dafür oder Dagegen – Richtig oder Falsch? Gestalt und der Umgang mit Polaritäten Einladung zum zweiten Quarterly 2022, dem vierteljährlichen Treffen von Gestalt-Freunden, und solchen, die es vielleicht werden wollen. Am Sonntagabend dem 5.Juni 2022 von 17.30 bis 20h wollen… Weiterlesen →

Geschichte neu denken: Von Freiheit statt Herrschaft

Wir wurden durch die Religionen dazu verführt, an Herrschaft und Obrigkeit zu glauben, weil ja auch Gott über uns herrscht, „mit seiner Gnade“ und „für unsere Sünden“? Die Ideologie der Schuld führt zur Schuld für unser Leben: Du hast zu… Weiterlesen →

Diener des Volkes: Ukraine erleben

Ein netter Geschichtslehrer, gespielt vom Schauspieler und heutigen ukrainischen Ministerpräsidenten Selensky, den die Sender als Komiker bezeichneten, wird von seiner (ihn schätzenden) Schulklasse mit Video bei einem Wutausbruch gefilmt, durch soziale Medien kommt enorme Zustimmung, aus dem Skandal wird eine… Weiterlesen →

Regionalentwicklung

Die Zukunft unserer Kinder und Enkel braucht eine Bereitschaft für eine enkel-taugliche Region:

Die Modelle der Gemeinwohl-Wirtschaft und der guten alten Handwerke, der Transition-Towns mit Foodsharing und Repair-Cafes, mit Treffpunkten, Tausch-Läden und gemeinschaftlichen Küchen … können das Leben für alle bereichern und erfüllen, auch ohne besondere Arbeit und Ausbeutung anderer. Kollegen wie www.sauriassl.org stammt aus dem Umkreis des www.syndikat.org

KRITISCHE GESTALT LERNT, POLITISCH ZU DENKEN: KRISE ALS CHANCE

Kritisches Denken ist durch konservative und reaktionäre Medien so aus der Mode gekommen wie die „Frankfurter Schule“, einst Grundlage für die demokratische Erneuerung in den 1960er Jahren, als sich die Denkformen der Psychoanalyse und der materialistischen Weltsicht im Gegensatz zur idealistischen… Weiterlesen →

Bildung.anders.machen: Do14.-Sa16. Okt ’21

Bildung.anders.machen geht in die Kritische Praxis Wie wollen wir in Zukunft lernen? Auf diese Frage möchten wir Antworten finden. Bei der Veranstaltung „Bildung.anders.machen – Tage der Bildungsalternativen“ vom 14.-16. Oktober 2021 stricken wir zusammen mit Jugendlichen, Schüler*innen, Lehrenden und Interessierten… Weiterlesen →

Gestalttherapie durch Krisen: Im Engpass?

Gestalt-Therapie hat auch eine Krisen-Theorie: Der Engpass als Bewältigung der Stagnation, als Begleitung durch die Angst der Veränderung. Auch für die Gesellschaft? Fritz Perls erlebte als Sanitäter im ersten Weltkrieg persönliche Krisen, die ihn auch später noch einmal an den… Weiterlesen →

Was bedeutet der Name Paulo Freire?

Was gibt den Mut zur Veränderung? Kritisches Denken kann die Grundlagen unterscheiden, unser an-erzogenes idealistisches Denken träumt von großen Dingen wie Liebe und findet kaum Basis für das alltägliche Handeln. Kritische Theorie wurde im Kalten Krieg des Postfaschismus als marxististisch… Weiterlesen →

Bürgerversammlungs-Workshop Di 27. Juli 2021 von 18-21 h

Workshop am Dienstag, 27. Juli 2021, von 18-21 h im ÖBZ, Ökologisches Bildungszentrum Bogenhausen (drinnen und draußen) Seit Jahren wird über eine attraktivere Gestaltung der jährlichen Bürgerversammlungen in den Münchner Stadtbezirken diskutiert: Sie könnten einladender sein, sagen Bürger*innen – eine… Weiterlesen →

Gestaltnetz – wie soll es wachsen?

Inga Schumann-Sorge hatte im Arbeitskreis Kritische Gestalt AKG immer von dem Kollegium gesprochen, das Arbeitskreise und gemeinsame Reisen macht, Fortbildungen und … verflogen? Was wir derzeit brauchen, sind neue Hanfseile der Verbundenheit, keine rhetorische oder theoretische Vernetzung, unsere Medien, wie wir sie nutzen wollen, statt Konzerne mit unseren Anliegen zu füttern und Kranken das Leid zu verlängern, wenn es sich lohnt.

100 Jahre Paulo Freire – 50 Jahre Befreiende Pädagogik bei uns?

Paulo Freire (* 19. September 1921 in Recife; † 2. Mai 1997 in São Paulo) war ein in Theorie und Praxis international einflussreicher brasilianischer Jurist, Pädagoge und weltweit rezipierter Autor (wikipedia ) und wirkt international in die Kritische Pädagogik wie… Weiterlesen →

Theater ist immer Konflikt-Aufstellung

… auch, wenn es nur lustig und schön sein will, alle offenen Konflikte vermeidet. Dann will sie vielleicht die Wiederholung und Wiederherstellung einer „alten Zeit“, die oft nur ein vergoldeter oder vergifteter Mythos ist … Theater ist Realität und bildet… Weiterlesen →

Erinnern an Ilse Schimpf-Herken: Begegnung verändert …

Schon zum Nachruf geworden: Diese tolle Frau ist nun für immer bei allen ihren Freund*innen in Berlin, Brasilien, Chile, Mexico, und im Austausch zu 100 Jahren Paulo Freire, den wir am 19.9.21 feiern werden, mit unseren Erinnerungen.   Begegnung verändert… Weiterlesen →

Alte ReGierungsformen und ihre Tempel …

In kurzer Zeit werden wir lernen, dass Autoritatismus keine wirksame Seuchenbekämpfung ist, sondern Ausreden produziert, und dass Zentralismus nie der Bevölkerung und ihren Lebenssituationen gerecht wird. Zum Glück haben viele Mitarbeitende schon umgelernt und zerstören sich nicht mehr ihr Umfeld:… Weiterlesen →

Forum-Theater zu 100 Jahre Paulo Freire

Ab Januar 2021 werden wir im Nord-Süd-Forum im Einewelthaus München eine Reihe von Veranstaltungen zu den Methoden von Paulo Freire und Augusto Boal vorbereiten, in denen die Anwendung der „befreienden Pädagogik“ (und ihre ständige Verhinderung) Die aktuelle Zuspitzung in der… Weiterlesen →

der aus allem ein Glück machen konnte …

Ein Kleinod, dieser Spaziergang, schreibt mein Supervisor, mit dem ich seit Jahren regelmäßig Friedhofscoaching mache, auf Gegenseitigkeit … denn die Friedhöfe haben eine Ruhe der Endgültigkeit, sortieren die eigene Wichtigkeit, die Ziele … Andere haben Angst vor der Konfrontation, vor dem Sterben … lassen sich von einem Virus in Panik versetzen, bekommen Unruhe vor ihrem unerledigten Sinn.

Angst, Corona, Depression und die Fleischindustrie

Eine seltsame Reihe? Angst, Corona, Depression, Fleischindustrie sind Elemente einer gehäuften Störungs-Reihe, die mir in der Kommunikation meiner Mitbürger auffällt. Angst, Fehler zu machen belegt mit irren Strafgebühren, je nach Bundesland, zum Teil nicht gerichts-haltbar, aber vor allem alle Unternehmen… Weiterlesen →

aktivierende Befragung

Zwischen Tanzboden und Bordell – Das ist natürlich ein Titel, an dem man beinahe zwangsläufig hängen bleibt. Der Pfarrer Alfred Ragotzky befragte im Jahr 1869 in Berlin 100 inhaftierte Frauen, die eines gemeinsam hatten: sie waren wegen Prostitution verhaftet worden…. Weiterlesen →

Gestalt und Medizin

Das Bewusstsein für unseren Körper besteht aus dem Gefühl für seine Gesundheit und dem Wissen um die Bestandteile, um Organe und mögliche Probleme und Krankheitsverläufe. So lange wir gesund sind, machen wir einfach weiter in den Bedürfnissen des Lebens, von… Weiterlesen →

zukunftswerkstatt-jahrestagung

34. Jahrestagung war noch mal in Bad Homburg geplant das nächste Jahrestreffen der Zukunftswerkstätten sollte am 30. April – 3. Mai 2020 in Bad Homburg stattfinden: Im Umfeld der Reichsten des Landes wieder zu der wunderbaren Jugendherberge, wo die Kaiserfamilie… Weiterlesen →

politische und psychische Hygiene

Bei der Arbeit an problematischen Themen ist es um so wichtiger, für die eigene Befindlichkeit und den Austausch zum Zustand der Gefühlswelt zu sorgen. Das medizinische und Pflege-Personal ist chronisch überlastet, hat zum großen Teil zu wenig (Geld und Zeit… Weiterlesen →

hysterische Furien und schnatternde Gänse

Die Kulturwissenschaftlerin Karin Sommer erzählt von den ersten Frauen im bayerischen Landtag und wird dabei unterstützt von Tamara Sommer, Fritz Letsch und Anlis Spitzauer.

Humorvoll erzählen Sie von den „hysterischen Furien und schnatternden Gänsen“, wie die couragierten und gebildeten Frauen dort tituliert wurden. Demokratie ist ein langer Weg…

2. Mai: Viva Boal, viva Freire

Paulo Freire, Autor der Pädagogik der Unterdrückten und einer Pädagogik der Befreiung, starb am 2. Mai 1997, Augusto Boal, der Entwickler des Theater der Unterdrückten und Autor einer „Ästhetik der Unterdrückten“ starb am 2. Mai 2009 Beide Brasilieiros haben die… Weiterlesen →

Wissenschaft für Zukunft

Stellungnahme von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern  zu den Protesten für mehr Klimaschutz  –  #Scientists4Future Die Anliegen der demonstrierenden  jungen Menschen sind berechtigt Zurzeit demonstrieren regelmäßig viele junge Menschen für Klimaschutz und den Er­halt unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Als Wissenschaftlerinnen und Wissen­schaftler erklären wir… Weiterlesen →

Zukunftswerkstätten-Jahrestagung

In den Zeiten des drängenden Wandels nehmen die Zukunftswerkstätten zu, auch wenn sie manchmal nur Partei-Veranstaltungen zur Gewinnung der wichtigsten Themen der Mitglieder sind. Allerlei kirchliche und regionale Organisationen nutzen die Zukunftswerkstatt zur Entwicklung ihres gemeinschaftlichen Umfeldes. Die Moderierenden bilden… Weiterlesen →

Gemeinwohl-Zukunft

sustain ability „Es gibt ein Bild von Paul Klee, das Angelus Novus heißt. Ein Engel ist darauf dargestellt, der aussieht, als wäre er im Begriff, sich von etwas zu entfernen, worauf er starrt. Seine Augen sind aufgerissen, sein Mund steht… Weiterlesen →

Wilhelm Reich: Psyche und Politik

der Arzt Wilhelm Reich war, wie viele Mediziner und Psychiater jener Zeit als Freud-Schüler und jüngstes Mitglied des Ausbildungskreises (Technisches Seminar) der ganz neu begonnenen Psychoanalytischen Schule in Wien,an der gemeinschaftlichen Forschung zu den Thesen des Meisters, der im internationalen… Weiterlesen →

Paul Goodman und die Gestalt-Therapie

der Garant für eine nicht-angepasste gesellschaftskritische Therapie. In den 1960er Jahren hat Paul Goodman aktiv in der Alternativschul-Szene mitgewirkt. Sehr bekannt wurde die »First Street School« in einem New Yorker sozialen Brennpunkt. Gestalt meint auf diesen Seiten immer die Weiter-Entwicklung… Weiterlesen →

Fritz und Laura Perls

Fritz und Laura (Lore) Perls waren Psycho-Analytiker, die nach der Arbeit mit Wilhelm Reich in Berlin bis 1933 in die Niederlande und dann nach Südafrika emigrierten. In den USA formulierten sie mit Paul Goodman und Ralph Hefferline ihre neue Arbeitsweise:… Weiterlesen →

Arbeitsfelder im Netz

Da meine alten Wikis im Juli gelöscht werden, bin ich an Ersatz-Baustellen für die Arbeiten des gemeinschaftlichen und studentischen Forschens, wo es vor allem um aktualisierte interne und schnelle öffentliche Beiträge geht. https://github.com/friedrichgeorg/gemeinschaftlich-forschen/wiki https://github.com/friedrichgeorg/jobcoach/wiki und mein Schwerpunkt-Auftrag auf http://basisfinden.wordpress.com  

Polizei-Aufgaben -Gesetz Bayern?

Bayern war seit Napoleon nicht nur herzoglich regiert, sondern königlich geworden. Das „von Gottes Gnaden“ für die Treue im Krieg gegen Preußen von Napoleon verliehene Königtum verwirrte manchen der „katholischen Monarchen“ die Sinne: Zwischen Sünden-Angst und Hölle, Dämonen und Hexenverfolgung,… Weiterlesen →

basis finden

basis finden in den turbulenten phasen unseres lebens sind wir es durchaus gewöhnt, uns an veränderungen anzupassen. sobald wir aber meinen, eine stabile lage oder position gefunden zu haben, wird es schwieriger: und plötzlich ist die vermeintlich sichere kraft weg… Weiterlesen →

Kirchen und Asyl: Im Herbst die Stunden der Wahrheit

Die CSU betreibt in der Asylpolitik ängstlich das Geschäft der AfD, und die Kirchen werden sich dazu deutlicher verhalten müssen: Halten sie die unmenschliche Stellung der alten Konservativen, die zu neuen Menschenfeinden werden, oder machen sie so klare Ansagen wie… Weiterlesen →

Neue bayrische Konzentrationslager

Bayern errichtet seit einigen Monaten neue Konzentrationslager, „natürlich“ nur für Geflüchtete, denn damals waren die Lager ja auch nur für Arbeitsscheue und Kommunisten. Die Leute der SPD durften oft schon nach 3 Monaten wieder nach Hause, die Schwulen, Juden und… Weiterlesen →

Die Macht der Leisen und Schüchternen

Eine der wichtigsten Erkenntnisse der längeren Arbeit mit dem Theater der Unterdrückten ist die wachsende Erkenntnis, nicht mehr Opfer zu sein, wenn die Ohnmacht der Täter, aus ihrer Rolle zu kommen, spürbar wird. Forumtheater geht weiter bis zum Legislativen Theater… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2022 fritz Letsch — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑