Gestaltnetz – wie soll es wachsen?

Spread the love

Inga Schumann-Sorge hatte im Arbeitskreis Kritische Gestalt AKG immer von dem Kollegium gesprochen, das Arbeitskreise und gemeinsame Reisen macht, Fortbildungen und … verflogen?

Was wir derzeit brauchen, sind neue Hanfseile der Verbundenheit, keine rhetorische oder theoretische Vernetzung, unsere Medien, wie wir sie nutzen wollen, statt Konzerne mit unseren Anliegen zu füttern und Kranken das Leid zu verlängern, wenn es sich lohnt.

Das System muss sich verändern, sonst verändert es uns:

Eine Staatsmedizin, die nicht vorsorgt, außer in die eigenen Taschen, ein Krankenhaus-System der Profite, eie Gesellschaft der Räuber …

Gestaltnetz München oder gleich Gestaltnetz Bayern?

Beim Jahrestreffen der Teilnehmenden an den Leibgestalt-Fortbildungen von Elisabeth Schlageter kam mir der Gedanke, mehr an offenen Austausch_Runden untereinander und Gesprächsgruppen mit Interessierten und Konflikt- Betroffenen von Covid- und Impfungs- Auseinandersetzungen anzubieten.
 
Dazu kamen die neuen Erfahrungen von digitalen Angeboten, Konferenzen und Treffen, die manche als sehr belebend empfanden … Das nächste Jahres-Treffen ist 15.-17. Juli 2022, steht auch als Hinweis auf https://gestaltleben.wordpress.com
 
Für die bisherigen Teilnehmenden gibt es jährliche Fortbildungs-Seminare zu Themen der Teilnehmenden. Daneben kann ein Gestaltnetz wachsen, das auch die kleineren Formen von Austausch, Gesprächsgruppen und Forschungen, Fortbildungen und Supervisionen entwickeln kann, abseits von Honorarsätzen und Verschreibungen.
 
Das aktuelle Jahrestreffen war zur Immunologie, und die Fortbildungen und Treffen hatten uns sehr gut durch die neuen Zeit-Herausforderungen begleitet, hier noch ein Hinweis, der heute daher kam: https://www.dw.com/de/m%C3%B6gliche-ursachen-f%C3%BCr-long-covid-entdeckt/a-58076566
Bei Interesse zu mehr Austausch gerne melden, ich selbst starte grade eine Dienstag-Nachmittag-Gruppe in unserem geräumigen Großraumbüro mit guter Lüftung, Maske nur bis zum Sitzen auf Abstandaufwachsen im Widerspruch Paul Goodman, Gäste herzlich willkommen: https://basisfinden.wordpress.com/2021/06/18/fur-den-frieden-denken/ fritz
Konzert Frank Basis 20190918

Für diese klimatisierten Räume – gleich neben dem neuen Big Apple 

Wir suchen eine gereifte Kollegin in München: Arbeit mit Obdach- und Wohnungslosen arbeitslosen Hartz4-Emfänger*n, wo es zum Teil um Rente, Schwerbehinderung und natürlich um Unterkunft, Lebensformen und beginnendem Alter geht … Honorarvertrag für Job-Coaching  ab sofort mit 20-25 Wochen-Stunden im Projekt Basis München – für die Arbeit aus Team-Parität wäre weiblich gelesen notwendig.
Zuständige Ansprechpartner Matthias Grimm / Klaus-Peter Hallanzy – die ergänzte offizielle Ausschreibung mit Anforderungen im Anhang

gerne zum unverbindlichen Vorbesichtigen derzeit am Besten zwischen 11 und 15h vorbeischauen: www.basisfinden.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2021 fritz Letsch — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑