Spread the love

André Heller im Friedhofsgespräch über Gerd Makant in einem Grab voll Wodka-Flaschen … in dem auch die frühere Geliebte von Heller bestattet ist, mit einem Fackel-löschenden Engel, der von Cocteau sein könnte …

Ein Kleinod, dieser Spaziergang, schreibt mein Supervisor, mit dem ich seit Jahren regelmäßig Friedhofscoaching mache, auf Gegenseitigkeit …
denn die Friedhöfe haben eine Ruhe der Endgültigkeit, sortieren die eigene Wichtigkeit, die Ziele …
 
Andere haben Angst vor der Konfrontation, vor dem Sterben … lassen sich von einem Virus in Panik versetzen, bekommen Unruhe vor ihrem unerledigten Sinn.