Angebote

Fritz Letsch Als Freiberufler bin ich gerne bereit, wenn es die Zeit erlaubt, auf Ihre Wünsche einzugehen, und im Lauf der Jahrzehnte habe ich viele wunderbare Auftrag-Gebende, KollegInnen und Zusammenarbeiten erleben dürfen, die mein Spektrum erweiterten.

Das aktuellste Arbeitsfeld ist die Sexualpädagogik (mein wiki), begonnen schon vor Jahrzehnten, aber nun intensiviert in der Arbeit mit KollegInnen bei Donum Vitae im Landkreis Freising bis Erding und im Landkreis München, vor allem um Haar / Vaterstetten und Markt Schwaben, auch mit Geflüchteten. Dazu aktuell in der SZ Erding: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/berufsschule-erding-koerper-krankheiten-kondome-1.3428587

aktuelle Notizen dazu landen auch im Blog Sexualpädagogik in Bayern

Gemeinde-Pädagogik und Community Organizing

rüdigerAus der Jugendarbeit in Altötting und in der KJG-Gruppenleiter-Ausbildung in der Diözese Passau, von meinem Studium und im Zivildienst, in der Gemeindearbeit in jener Zeit des katholischen Aufbruchs nach dem Konzil und in der Synode der 70er Jahre bis zu Kardinal Döpfner, der schon Gemeinde-Leitende, auch Frauen, denken konnte … + 1976

ich erlebte viel förderliches und hoffnungsvolles, bis mit den Rückschritten bis heute jedes Gefühl und jede Verantwortung für das historische Unrecht und den zusammengerafften Reichtum verloren gegangen scheint:

Mit der Bekämpfung der Befreiungstheologie durch Ratzinger verschwand die Verantwortung für zahlreiche Morde auch an Priestern und Bischöfen, wie Oscar Romero, aber vor allem auch an den Hoffnungen von vielen engagierten Mitarbeitenden. Ausführlicher im Ketzerbrevier:

Community+OrganizingKetzerbrevier eines Altöttinger Ministranten

Anregung, Begleitung und Beratung zum Team-Aufbau in der Gemeinde- und Regional-Entwicklung, im KollegInnenkreis des Netzwerk Gemeinsinn e.V.

Fachliche Einführung in den gelegentlichen Austausch und in gemeinsame Konzept-Entwicklung in Beratung, Moderation und Zukunftswerkstätten.

Coaching

Berufliche oder persönliche Begleitung in allen schwierigen Lebens-Situationen, Abschied, Alter, Konflikten, Krankheit, Trennung, Tod, …

aus den eigenen Stärken wieder entwickeln und durch Bewusste Anker auch in schwierigen Situationen sichern, den eigenen Fallen aus Erziehung und Kindheit, schlechten Erfahrungen und traumatischen Erlebnissen auf die Spur kommen und die eigenen Freiheiten gegen die Ängste alter Zeit wieder gewinnen

Raupe - was wird sie werden?
Raupe – was wird sie werden?

Berufs-Neu-Orientierung

nach der Erfüllung der Orientierung, Ratschläge und Wünschen von Anderen bricht vielleicht die Frage nach dem eigenen Sinn im Leben durch:
Wie kann ich mir trauen, dem nach zu gehen?

Gestalt-Therapie

schaut immer zuerst nach den Stärken und sucht nicht nach den Gründen und der Schuld anderer …
Wie habe ich bis her meine Aufgaben bewältigt und wie, wenn es jetzt nicht mehr geht?

 

Forumtheater geht an die Tabus

Hochschulen für Angewandte Sozialwissenschaft

Sexualpädagogik, auch mit Geflüchteten

Bilder von Beziehungs- und Familienleben, Freundschaften und Partnerschaften

biografische Entwicklung von Sexualitäten, wissenschaftliche Grundlagen

Legislatives Theater verändert Gesetze

Traditional bekamen wir Gesetze von oben: Die sich selbst von Gott her legitimierende und / oder durch Macht repräsentierende Obrigkeit …

Legislatives Theater und Zukunftswerkstätten

können eine noch intensivere Verbindung eingehen, wenn eine konstante Gruppe vor Ort damit starten will:
Die Durchsetzung eines Projektes kann immer mit der ganzen politischen Arbeit konfrontiert sein …

Zukunftswerkstätten als demokratische Arbeitsform

Robert Jungk hat sich in seiner demokratischen Friedensarbeit, auch gegen den Atomstaat und die Aufrüstung, mit vielen wissenschaftlichen Methoden beschäftigt und stieß auf die gute Umsetzung des alten Prinzips „sehen – urteilen-handeln“ beim italienischen Arbeiterpriester Danilo Dolci auf seine Idee der Zukunftswerkstatt:

Kritikphase (Kritik in der europäischen Tradition der Aufklärung)

Utopiephase (Thomas Morus und Charles Fourier bis Bloch: UNSERE Gesellschafts-Träume)

Strategie und Verwirklichung: Mit welchen Freunden, Kompetenzen, Umkreisen

www.zukunftslabor.jimdo.com

www.TRIALOG2016.jimdo.com

Kampagnen-Arbeit und Beratung und Begleitung dazu

Gegen manches Unrecht gibt es bei den Gesetz-Gebenden und den Ausführenden kein Bewusstsein und keinen Änderungswillen: Die Fälle Mollath und Haslbauer mit je 7 Jahren unsinniger Psychiatrie-Verwahrung brachten verschiedene Mißtände zwischen Justiz und Forensik zum Vorschein, die Presse-Reaktionen in diesem schwierigen Gebiet waren sehr lange Zeit nur mühsam in Gang zubringen, die Bank-Beteiligung an den Schwarzgeld-Geschäften der HypoVereinsbank blieb m Dunkeln, obwohl jeder Gutverdienende in diesem Land diese Angebote bekommen hatte.

Sexuelle Orientierung

und die Fragen eines persönlich zufriedenen Lebens …
Sexualpädagogik und Klärungen für Sexualbegleitung

das Menschenrecht auf sexuelles Erleben auch für Behinderte, auch in Anstalten, Einrichtungen und Heimen? Arbeit mit Betreuenden und Verantwortlichen.

hofstaat-konzentriert.jpg
eine Schüler-Inszenierung zur Stärkung der Ausdrucks-Möglichkeiten

Beratung

kann auch kurz und prägnant sein:
Ich bin Minimalist, passt das für dich auch?

Wenn nicht, finden wir neue Lösungen.
Auch zu anderen Bedingungen, die für dich passen.

Supervision

für Arbeitsgruppen und Einrichtungen, vor allem im künstlerischen, pädagogischen und sozialen Arbeitsfeld

Super Visionen

Begleitung von Arbeits-Gruppen in Einrichtungen

Coaching-Gruppen sammeln und begleiten: Langfristige regionale Austausch-Gruppe aus verschiedenen Berufen vor Ort aufbauen und langfristig begleiten

Helden-Reisen zum Aufbruch in neue Welten: Einführung und Vermittlung von Seminaren und Begleitenden, Anbindung an bestehende fachliche Netzwerke wie

Netzwerk Gemeinsinn

Kollegiale Fortbildungen im Community-Organizing für Gemeinden und Regionen und neuen Varianten im www.Netzwerk-Gemeinsinn.org

Selbsthilfe und Selbstorganisation

Verein zur Förderung von Selbsthilfe und Selbstorganisation eV., Träger des Selbsthilfezentrum München, finanziert von Landeshauptstadt und Krankenkassen-Verband, mit Wirkungen in die Regionen und auf bayrische Ebene, Fortbildungen und Bayern-Netzwerk

Das andere Bayern

zuerst als Buch gegen den allmächtig übergriffigen CSU-Popanz Franz Strauß mit seinen Consorten: Bayern-Partei-tümelei, Presse-Konzentration, dann als Verein mit demokratischen Aktionen seit 30 Jahren www.dasanderebayern.de mit zahlreichen Gedenk- und Kunstaktionen

Geschichtsarbeit zur Demokratie

Paulo-Freire-GruppeZusammenschluss Bayrischer Bildungsinitiativen

30 Jahre alternative Methoden in der Bildungsarbeit: Beteiligungs-Methoden nicht nur in der Erwachsenenbildung, mit internationalem Austausch in Entwicklungs-Partnerschaften mit den Regenwald-Indigenen Ashaninka un deiner Klima-Partnerschaft aus gut 20 Jahren Agenda21 in münchen

Paulo-Freire-Gesellschaft wird zur Freire-Gruppe München

zeitschrift für befreiende pädagogik als archiv zugänglich machen

Revolution und Räterepubliken 1918/19

plenum R als Austausch in der Geschichts-Arbeit

antisemitische Thule-Geheim-Gesellschaften und Wirkungen bis zum „NSU“ im begleiteten Morden

Die Kirchen und die Reaktion: Adel, Besitzbürgertum und bürgerliche Rückschritts-Wünsche bauen mit am „3. Reich“

Vom Monte Verita bis in den Wandervogel: Gemeinschaftliches Lernen der Lebensreformer wirkt in die demokratischen Jugendbewegungen

Recht und Politik in Bayern: Reaktionäre Justiz der 20er Jahre wirkt ungebrochen weiter: Alt-göttliches Straf-Denken statt gemeinschaftlicher Gesellschafts-Bilder

Vortrags-Impulse für Gestalt-Gespräche

Nachkriegskinder Eine Impuls-Reihe für gemeinschaftliche Gestalt-Forschung

Gestalt-Therapie arbeitet selbst-verstehend, nicht autoritär-diagnostisch, und entsprechend sollen die Blicke auf die Gesellschaft, in der wir gesund oder krank werden, unsere Impulse wieder geben: Angeregt, aber selbst ausgedrückt. Alle Skizzen entstanden aus konkreten Erlebnissen und können nach Bedarf aktualisiert und ausgearbeitet werden: Nachkriegskinder

Gestalt-Pädagogik auch in einem geschlossenen Schul-System?

Massentierhaltung und Disziplinierung, Aufwachsen im Übergriff: Growing up absurde: Die Schulkritik bei Paul Goodman immer noch aktuell

Gestalt-Therapie und Trauma-Arbeit in Gruppen

Wie wird das Leben in Gruppen zum anregenden Wachstum, wo wir alle unsere Beziehungs- , Familien-, Schul- und Gruppenschädigungen zu verarbeiten haben?

Der knappe Überblick

www.fritz-letsch.de  und www.fritz-letsch.wikispaces.com

Training in Gewaltfreier Aktion

Vandana Shiva: „Gewaltfreiheit erzeugt einen widerstandsfähigen Geist“

Die Aktivistin Vandana Shiva lancierte während der Konferenz „Il veleno alle porte“ („Das Gift vor den Toren“) am 10. Juli in Rom, Italien eine starke und hoffnungsvolle Nachricht. Nach Angaben der Wissenschaftlerin werden 70% aller weltweit konsumierten Lebensmittel noch von kleinen oder mittelgroßen Landwirten erzeugt. Doch multinationale Unternehmen der Lebensmittelindustrie, die Produkte geringer Qualität verkaufen, […] Dario Lo Scalzo

„Ich glaube, das ganze Problem, dem wir gegenüberstehen, basiert auf Gewalt im Denken, auf der Idee, die ganze Welt auf eine militärische Art zu betrachten, gegen die Natur zu kämpfen, gegen Pflanzen zu kämpfen und deshalb Herbizide wie Glyphosat zu brauchen. Gegen anderen Kulturen zu kämpfen…

Wir müssen verstehen, dass wir von Natur aus verschieden sind und dass die Beziehungen innerhalb dieser Verschiedenheit gewaltfrei sind. Wir müssen Landwirtschaft ohne chemische Kriegsführung betreiben, wir brauchen eine gewaltfreie Landwirtschaft. Gewaltfreiheit ist meiner Meinung nach stärker als Gewalt. Sie ist stärker, weil sie die Widerstandskraft des Geistes wachsen lässt. Und keine Macht der Welt kann den Geist besiegen.“

Share This: